Sonstige spezifisch definierte Ausstattungsobjekte

Aus wiki-kim-strasse
Wechseln zu: Navigation, Suche

zurück zur Hauptseite


Einleitung

Zusätzlich zu den in den anderen Rubriken definierten Ausstattungsobjekten sind im OKSTRA kommunal die folgenden Ausstattungen in Anlehnung an den OKSTRA definiert:


Eigenschaften der Objektart Stationszeichen

Dieses Kapitel wird zu einem späteren Zeitpunkt ergänzt.


Eigenschaften der Objektart Leitung

Die Modellierung von Leitungen ist weitgehend aus dem OKSTRA übernommen. Die Objektart "Leitung" ermöglicht die Abbildung von jeder Art von oberirdischen und unterirdischen Leitungen. Zielsetzung der Nutzung von Leitungsdaten im Straßen- und Verkehrswesen ist meistens nicht die Erstellung eines Leitungskatasters. Meistens ist die Kenntnis der Lage von Leitungen im Zusammenhang mit der Planung und Durchführung von Baumaßnahmen notwendig.

Name Datentyp Kardinalität Erläuterung
Abstand_bis_Station Decimal
0..1
Angabe zur Bestandsachse in m und Vorzeichen für links/rechts
Abstand_von_Station Decimal
0..1
Angabe zur Bestandsachse in m und Vorzeichen für links/rechts
Vertragsnummer CharacterString
0..1
Datum_des_Vertrages CharacterString
0..1
Durchmesser Decimal
0..1
Angabe in Meter
durchschnittliche_Hoehe Decimal
0..1
Angabe in Meter mit Vorzeichen:

+ oberirdisch

– unterirdisch

Hoehe_bis_Station Decimal
0..1
Angabe in Meter mit Vorzeichen:

+ oberirdisch

– unterirdisch

Hoehe_von_Station Decimal
0..1
Angabe in Meter mit Vorzeichen:

+ oberirdisch – unterirdisch

Linie GM_LineString
0..1
Liniengeometrie der Leitung
tatsaechliche_Laenge Decimal
0..1
Angabe in Meter
Lage_Leitung - Kennung CharacterString
0..1
Beschreibt die Lage der Leitung im Straßenraum, wobei die möglichen Inhalte aus der Schlüsseltabelle "Lage_Leitung" entnommen werden. Hier wird die Kennung aus der Schlüsseltabelle eingetragen.
Lage_Leitung - Langtext CharacterString
0..1
Beschreibt die Lage der Leitung im Straßenraum, wobei die möglichen Inhalte aus der Schlüsseltabelle "Lage_Leitung" entnommen werden. Hier wird der Langtext aus der Schlüsseltabelle eingetragen.
Art_Leitung - Kennung CharacterString
1 (vepflichtend)
Beschreibt die Art (Zweck) der Leitung, wobei die möglichen Inhalte aus der Schlüsseltabelle "Art_Leitung" entnommen werden. Hier wird die Kennung aus der Schlüsseltabelle eingetragen.
Art_Leitung - Langtext CharacterString
1 (verpflichtend)
Beschreibt die Art (Zweck) der Leitung, wobei die möglichen Inhalte aus der Schlüsseltabelle "Art_Leitung" entnommen werden. Hier wird der Langtext aus der Schlüsseltabelle eingetragen.
Art_Leitung_Detail - Kennung CharacterString
0..1
Beschreibt die "genaue" Art der Leitung, wobei die möglichen Inhalte aus der Schlüsseltabelle "Art_Leitung_Detail" entnommen werden. Hier wird die Kennung aus der Schlüsseltabelle eingetragen.
Art_Leitung_Detail - Langtext CharacterString
0..1
Beschreibt die "genaue" Art der Leitung, wobei die möglichen Inhalte aus der Schlüsseltabelle "Art_Leitung_Detail" entnommen werden. Hier wird der Langtext aus der Schlüsseltabelle eingetragen.
Material_Leitung - Kennung CharacterString
0..1
Beschreibt das Material der Leitung, wobei die möglichen Inhalte aus der Schlüsseltabelle "Material_Leitung" entnommen werden. Hier wird die Kennung aus der Schlüsseltabelle eingetragen.
Material_Leitung - Langtext CharacterString
0..1
Beschreibt das Material der Leitung, wobei die möglichen Inhalte aus der Schlüsseltabelle "Material_Leitung" entnommen werden. Hier wird der Langtext aus der Schlüsseltabelle eingetragen.
Material_Schutzrohr - Kennung CharacterString
0..1
Beschreibt das Material des Schutzrohres, wobei die möglichen Inhalte aus der Schlüsseltabelle "Material_Schutzrohr" entnommen werden. Hier wird die Kennung aus der Schlüsseltabelle eingetragen.
Material_Schutzrohr - Langtext CharacterString
0..1
Beschreibt das Material des Schutzrohres, wobei die möglichen Inhalte aus der Schlüsseltabelle "Material_Schutzrohr" entnommen werden. Hier wird der Langtext aus der Schlüsseltabelle eingetragen.
Schutzrohr - Kennung CharacterString
0..1
Hier wird beschrieben, ob ein Schutzrohr für die Leitung vorhanden ist, wobei die möglichen Inhalte aus der Schlüsseltabelle "Dreiwertige_Logik" entnommen werden. Hier wird die Kennung aus der Schlüsseltabelle eingetragen.
Schutzrohr - Langtext CharacterString
0..1
Hier wird beschrieben, ob ein Schutzrohr für die Leitung vorhanden ist, wobei die möglichen Inhalte aus der Schlüsseltabelle "Dreiwertige_Logik" entnommen werden. Hier wird der Langtext aus der Schlüsseltabelle eingetragen.
Beschilderung - Kennung CharacterString
0..1
Hier wird beschrieben, ob eine Beschilderung für die Leitung vorhanden ist, wobei die möglichen Inhalte aus der Schlüsseltabelle "Dreiwertige_Logik" entnommen werden. Hier wird die Kennung aus der Schlüsseltabelle eingetragen.
Beschilderung - Langtext CharacterString
0..1
Hier wird beschrieben, ob eine Beschilderung für die Leitung vorhanden ist, wobei die möglichen Inhalte aus der Schlüsseltabelle "Dreiwertige_Logik" entnommen werden. Hier wird der Langtext aus der Schlüsseltabelle eingetragen.
in_Betrieb - Kennung CharacterString
0..1
Hier wird beschrieben, ob die Leitung in Betrieb ist, wobei die möglichen Inhalte aus der Schlüsseltabelle "Dreiwertige_Logik" entnommen werden. Hier wird die Kennung aus der Schlüsseltabelle eingetragen.
in_Betrieb - Langtext CharacterString
0..1
Hier wird beschrieben, ob die Leitung in Betrieb ist, wobei die möglichen Inhalte aus der Schlüsseltabelle "Dreiwertige_Logik" entnommen werden. Hier wird der Langtext aus der Schlüsseltabelle eingetragen.
Bestandsplan_vorhanden - Kennung CharacterString
0..1
Hier wird beschrieben, ob ein Bestandsplan für die Leitung vorhanden ist, wobei die möglichen Inhalte aus der Schlüsseltabelle "Dreiwertige_Logik" entnommen werden. Hier wird die Kennung aus der Schlüsseltabelle eingetragen.
Bestandsplan_vorhanden - Langtext CharacterString
0..1
Hier wird beschrieben, ob ein Bestandsplan für die Leitung vorhanden ist, wobei die möglichen Inhalte aus der Schlüsseltabelle "Dreiwertige_Logik" entnommen werden. Hier wird der Langtext aus der Schlüsseltabelle eingetragen.
Betreiber_Leitung - Kennung CharacterString
0..1
Hier wird der Betreiber der Leitung angegeben, die möglichen Inhalte aus der Schlüsseltabelle "Betreiber_Leitung" entnommen werden. Hier wird die Kennung aus der Schlüsseltabelle eingetragen.
HINWEIS: Die Schlüsseltabelle ist nicht vorgegeben. Sie kann individuell definiert werden. Der Partner im Datneaustausch 
muss über die Inhalte der Schlüsseltabelle informiert sein.
Betreiber_Leitung - Langtext CharacterString
0..1
Hier wird der Betreiber der Leitung angegeben, die möglichen Inhalte aus der Schlüsseltabelle "Betreiber_Leitung" entnommen werden. Hier wird der Langtext aus der Schlüsseltabelle eingetragen.
HINWEIS: siehe oben
Detaillierungsgrad_ASB - Kennung CharacterString
0..1
Beschreibt die Genauigkeit der Erfassung der punktuellen Straßenausstattung, wobei die möglichen Inhalte aus der Schlüsseltabelle "Detaillierungsgrad_ASB" entnommen werden. Hier wird die Kennung aus der Schlüsseltabelle eingetragen.
Detaillierungsgrad_ASB - Langtext CharacterString
0..1
Beschreibt die Genauigkeit der Erfassung der punktuellen Straßenausstattung, wobei die möglichen Inhalte aus der Schlüsseltabelle "Detaillierungsgrad_ASB" entnommen werden. Hier wird der Langtext aus der Schlüsseltabelle eingetragen.


HINWEIS: Die Schlüsseltabelle wird bei den allgemeinen Objekten beschrieben.


Inhalte der Schlüsseltabelle "Lage_Leitung"


Kennung Langtext Bemerkung
xx
nicht gesetzt
01
links, längs
03
unter linker Fahrbahn
04
unter linker Fahrbahn
05
unter rechter Fahrbahn
07
rechts, längs
08
Mitte längs
09
unter einbahniger Fahrbahn
91
befestigter Seitenstreifen links
92
befestigter Seitenstreifen rechts


Inhalte der Schlüsseltabelle "Art_Leitung"


Kennung Langtext Bemerkung
00
unbekannt
01
Elektrizität
02
Gas
03
Wasser
04
Abwasser
05
Telekommunikation
06
Fernwärme
07
Öl
99
Sonstiges


Inhalte der Schlüsseltabelle "Material_Leitung"


Kennung Langtext Bemerkung
00
unbekannt
01
PVC (Polyvinylchlorid)
02
PE (Polyethylen)
03
GFK (glasfaserverstärkte Kunststoffe)
04
Stahl
05
Grauguss
06
Asbestzement
07
Steinzeug
08
Beton
09
GGG (Duktiles Gussrohr)
10
LWL (Lichtwellenleiter)


Inhalte der Schlüsseltabelle "Art_Leitung_Detail"


Kennung Langtext Bemerkung
0101
Elektrizität Niedrigspannung
0102
Elektrizität Mittelspannung
0103
Elektrizität Hochspannung
0104
Elektrizität unbekannter Spannung
0201
Erdgas (Hochdruck)
0202
Erdgas (Mitteldruck)
0301
Trinkwasser / Brauchwasser
0401
Schmutzwasser (Gefälle)
0402
Schmutzwasser (Druck)
0403
Regenwasser / Niederschlagwasser
0404
Mischwasser
0501
TV Breitband
0502
TV Freileitung
0503
Fernmeldekabel
0701
Mineralöl


Inhalte der Schlüsseltabelle "Material_Schutzrohr"


Kennung Langtext Bemerkung
00
unbekannt
01
PVC Polyvinylchlorid (schwer entflammbar)
02
PE (Polyethylen)
03
Stahl
04
Steinzeug
05
HDPE Polyethylen (sehr dicht)


Verweis auf Datenmodell

Das Datenmodell des OKSTRA kommunal für die Leitungen ist im Internet als UML-Modell hier verfügbar.


zurück zur Hauptseite